CoinMarketCap veröffentlicht endlich eine offizielle Mobile App

Lesezeit: 2 Minuten von Anthonia Isichei am 23. April 2020 Bitcoin
CoinMarketCap (CMC), eine Spitzenplattform für Kryptowährungsdaten, arbeitete mit Gilded, einem Finanznetzwerk mit Sitz in New Orleans, zusammen, um Kunden automatisierte Rechnungen zusammen mit Krypto- und traditionellen Zahlungsoptionen anzubieten.

Automatisierte Krypto-Rechnungsstellung für CMC-Kunden

Laut einer Pressemitteilung auf Markets Insider vom Donnerstag (23. April 2020) wird CoinMarketCap die automatisierte Krypto-Zahlungslösung von Gilde integrieren, die eine Premiere ihrer Art ist, um schnelle internationale Zahlungen mit virtueller Währung zu gewährleisten und gleichzeitig Transaktionsgebühren zu eliminieren.

Spencer Yang, VP of Operations & Growth von CoinmarketCap, sagte in seiner Rede über den Einsatz der Lösung von Gilde:

„Gilded erleichtert die Integration des Verkaufsprozesses bis zum Zahlungseingang und ermöglicht es unserem Team, sich auf die Wertschöpfung für die Kunden zu konzentrieren, anstatt den Zahlungsprozess manuell zu verwalten. Wir haben eine größere Vorhersehbarkeit und können Gildeds Initiativen zu bewährten Verfahren ebenfalls nutzen“, sagte Spencer Yang.

Auch wenn die Verwendung digitaler Währungen wie Bitcoin Circuit und Äther Transaktionen schneller und billiger macht, kann der Einsatz neu aufkommender Technologie für Neulinge abschreckend sein. Die Verwendung der Krypto-Zahlungslösung von Gilded erfordert jedoch weder Fachwissen noch einen manuellen Prozess.

Alternative zur Handelsplattform Bitcoin Circuit nutzen

In einer Erklärung von Gil Hildebrand, dem CEO von Gilded, heißt es

„Die digitale Währung ermöglicht es Unternehmen, globale Transaktionen zu tätigen und gleichzeitig den Cashflow zu beschleunigen und die Gebühren zu minimieren. Unsere Lösung stellt Zahlungen und Buchhaltung in digitaler Währung auf Autopilot, so dass sich Unternehmen auf Innovation und Wachstum konzentrieren können“.

Darüber hinaus wird der Einsatz der Gilded-Lösung von CMC nicht nur die Rechnungen automatisieren, sondern den Kunden auch eine Reihe von Zahlungsoptionen bieten. So kann sich ein Kunde entweder für eine Kryptozahlung oder für eine Zahlung über traditionelle Zahlungskanäle wie Überweisungen und Kreditkarten entscheiden.

Einer Quelle von Gilded zufolge geht die Zahlung, wenn ein Kunde entweder über die Krypto- oder die traditionellen Zahlungsoptionen bezahlt, an eine digitale Währungsbörse und nicht an eine Brieftasche oder eine Person.

CoinMarketCap erweitert Präsenz auf dem Krypto-Währungsmarkt

Die Integration der automatisierten Krypto-Zahlungslösung von Gilded durch CoinMarketCap erfolgt nach der Übernahme des Kryptodatenanbieters durch den Giganten für digitale Währungsumtauschplattformen, Binance.

Bereits im Oktober 2019 führte CMC auf seiner Plattform ein neues Tool ein, mit dem sich die Benutzer über die besten Zinssätze für verschiedene virtuelle Währungen informieren können, die von anerkannten Kreditplattformen angeboten werden.

Außerdem erwarb die Kryptodatenplattform Hashtag Capital, um dessen „Echtpreis“-Algorithmus zu integrieren, der für mehr Genauigkeit und Transparenz bei der Preisgestaltung der digitalen Token auf der CoinMarketCap-Website sorgen wird.